Das Heilpädagogische Reiten findet je nach Voraussetzungen und Wünschen auf dem Reitplatz oder im Gelände statt. Es wird Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten. Die Reittherapie findet bei jedem Wetter, ausgenommen bei Gewitter und Sturm statt.

 

Ausfälle müssen am Vortag gemeldet werden, unentschuldigte Lektionen werden verrechnet.

 

Ausrüstung

  • bequeme und der Witterung angepasste Kleider
  • feste und bequeme Schuhe, zum Beispiel Wander- oder Trekkingschuhe
  • Reithelme sind vorhanden, es besteht Reithelmpflicht

Versicherung

 

Die Unfallversicherung ist Sache der Reitschüler / innen. Der Sonnegg - Hof lehnt jede Haftung ab.